OpenAir-Garten-Seminar

25. Juli 2020, 9:30 -16:30 Uhr
Ikebana-Open-Air-Seminar: Spuren lesen – Spuren legen
Skulpturales Arbeiten in freier Natur unter Berücksichtigung von Ikebana-Regeln ist eine spannende Herausforderung. Im eingewachsenen Garten werden Zusammenhänge aufgespürt und neue Plätze gesucht. Die Ikebana-Skulptur soll unter Verwendung von pflanzlichem und nicht pflanzlichem Material die Besonderheiten des Orts hervorheben und berücksichtigen.
Leitung Helene Lanz, Hedda Lintner, Margrit Schiffer